Home

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Renommiert. Aufregend. Mitreißend. RAM. 


Seit 1979 lässt unsere kleine Welt mehr als 5000 Herzen höher schlagen, wenn aus der kleinen Lichtung im Wald bei Oberteuringen das Zeltlager Rammetshofen entsteht. Das Dekanat Ehingen-Ulm des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischer Jugend) veranstaltet bereits seit über 40 Jahren jährlich die drei Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche in Rammetshofen. Auf den großen Wiesen rund um das Lager werden legendäre Fußball- und Frisbeeturniere ausgetragen und an heißen Tagen kann man sich die Füße in der Rotach kühlen, einem kleinen Flüsschen, welches das Lager umfließt. 

Unsere Teilnehmer können sich täglich aus einem breitgefächerten Angebot selbst aussuchen, was sie machen wollen; ob Basteln, Tischkickerturnier oder Bachwanderung, Brettspiele, (Tisch)Tennis, Handball oder Fußball spielen, unsere Auswahl an angebotenen Aktivitäten ist jeden Tag vielfältig und deckt dabei alle Interessen ab. Neben diesen täglichen Angeboten finden auch Mottotage, Stationenläufe, Schwimmbadbesuche und ein Stadtspiel statt. 

In der Zeltgruppe sind jeweils acht Jungen oder Mädchen und der/die BetreuerIn. Es wird zusammen gegessen, Nachtwache gehalten, Spüldienst abgeleistet und abends der Tag reflektiert. Unsere ZeltbetreuerInnen sind für die Teilnehmer rund um die Uhr unmittelbare AnsprechpartnerInnen. Hinzu kommen noch die Lagerleitungen, das Küchenteam, ein Springer und der Fahrer. Alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sind in den essentiellen Bereichen, etwa Hygiene, Aufsichtspflicht und Erkennung von Kindeswohlgefährdungen, von Fachkräften geschult und begleitet. Auch finden immer wieder Projekte im Rahmen der Inklusion und Integration statt, die ebenfalls fachlich und konzeptionell von erfahrenen Spezialisten angeleitet werden.  

Das Zeltlager selbst besteht aus neun Zelten für die TeilnehmerInnen, einem Küchenzelt, je einem Material- und Vorratszelt, einem Bastelzelt, zwei Zelten für die Lagerleitung und Teambesprechungen, einem Sanitätszelt, sowie einem Großzelt mit 100 Quadratmetern Platz für Aktivitäten. Die Zelte stehen in einem Oval um unsere Feuerstelle und den großen Fahnenmast „Horst“, der unsere Lagerfahne zuverlässig trägt. Etwas abseits liegen die beiden Waschzelte inklusive Dusche, dahinter stehen im Wald die sanitären Einrichtungen. 

Holzböden sind in allen Zelten vorhanden. Da wir Hand in Hand mit der Stadt Oberteuringen arbeiten, ist es uns möglich, eine, für Zeltlager, einzigartige Infrastruktur zu bieten. Strom und Frischwasser beziehen wir direkt, Abwasser wird mit Hilfe eines unterirdischen Systems direkt in die städtische Kläranlage gepumpt. 

Durch die jahrelange, kontinuierliche Arbeit des Arbeitskreises des Zeltlager Rammetshofens ist es uns möglich geworden, ein Ferienlager aufzubauen, welches zwar in der Natur liegt und damit allen Beteiligten eine unvergessliche „Auszeit“ vom Alltag ermöglicht, aber gleichzeitig doch technisch und sanitär so erschlossen ist, dass auch einige Tage Regen uns den Spaß nicht verderben können. 

Wir freuen uns darauf, Sie und euch in unsere kleine Idylle entführen zu dürfen!

Herzliche Grüße
Der AK des Zeltlagers Rammetshofen 

Termine 2020:

RAM I01.08. – 11.08.2020220€
RAM II13.08. – 26.08.2020255€
RAM III 28.08. – 10.09.2020255€

News:


Folge uns:

Facebook
Facebook
Instagram