Arbeitskreis

Der Arbeitskreis

Unser Zeltlager lässt jährlich hunderte Herzen höher schlagen. Um den Teilnehmenden ein unvergessliches und reibungsloses Erlebnis zu ermöglichen, bedarf es neben des Engagements der ehrenamtlich Betreuenden während des Lagers auch ein Team, welches sich über das ganze Jahr hinweg mit der Planung, Organisation und Instandhaltung, sowie der Weiterentwicklung und den Zukunftsvisionen des Zeltlagers beschäftigt.

Konkrete Aufgaben hierbei sind etwa die Koordination mit unseren zahlreichen Partnern, Werbung an Schulen oder der Ausbau der uns zu Verfügung stehenden Fördermittel– all diese und zahlreiche weitere Aufgaben erledigt der Arbeitskreis des Zeltlagers Rammetshofen (kurz: RAM-AK).

Dieser trifft sich monatlich zu einer Sitzung in Ehingen, sowie zu einer ausgedehnten Sitzung im Anschluss an unsere jährlich stattfindende große Schulung über Pfingsten. Immer im Herbst findet zudem eine mehrtägige Klausurtagung statt. Vorbereitet und moderiert werden die Sitzungen von zwei Arbeitskreisleitungen.

Für die verschiedenen Aufgabenbereiche ist jeweils ein Mitglied des Arbeitskreises verantwortlich. Da jedes Aufgabenfeld sehr umfangreich ist, bildet sich um jeden Bereich ein Kreis aus Unterstützenden. So hat jeder, egal ob aktuelle oder ehemalige Betreuende, Interessierte und Teilnehmende die Chance zu helfen, zu organisieren und das Lager auf diese Weise mitzugestalten.

Um möglichst viel Transparenz zu schaffen, laden wir hier auf der Website regelmäßig Protokolle der AK-Sitzungen hoch. Ebenso hat jeder die Möglichkeit an Sitzungen des Arbeitskreises als Gast teilzunehmen – wir bitten um vorherige Anmeldung bei Herrn Lukas Krampfer, erreichbar unter 0176 567 462 46. Auch bei Interesse an der Mitarbeit in einem Helferkreis ist Lukas Krampfer der richtige Ansprechpartner.

Arbeitskreis 2020

Organigramm Zeltlager Rammetshofen, Stand 2020

 

 

Fragen?


Folge uns:

Facebook
Facebook
Instagram

 


Protokolle der AK-Sitzungen